Das größte Abenteuer im Leben ist: ……. Trallalaaaaaaaa: DAS LEBEN.

Deswegen ist Coaching oder Selbsterfahrung hin und wieder wirklich wichtig. Um zu reflektieren, neue Perspektiven zu gewinnen und mehr über sich selbst in den unterschiedlichen Kontexten zu erfahren.

Immer mit dem Ziel vorwärts zu kommen und herausfordernde Situationen gut im Einklang mit sich und seiner Umwelt zu bewerkstelligen.

Die Lösungen oder die nächsten Schritte liegen in Ihnen selbst, davon sind wir überzeugt. Oft ist Unterstützung von außen gut, um weiterzukommen, da sehen wir unsere Rolle.

Wie wir das gemeinsam angehen muss gut überlegt werden. Dabei denken wir gar nicht nur an das klassische Coaching im Büro, sondern auch an das was die Natur zu bieten hat. Eine anstrengende Bergtour zum Beispiel lehrt uns mehr als mit unserem Muskelkater umzugehen. Genau dieses zu erkennen und in den Alltag zu integrieren – dabei können wir Sie unterstützen.

Nämlich Ziele zu erreichen, neue Blickwinkel zu finden, Anstrengungen auszuhalten, nicht vom Ziel abzuweichen und die kleinen Wunder am Wegesrand zu erkennen.

Es ist gut, etwas Langsames zu tun, bevor man im Leben eine wichtige Entscheidung trifft. (Paulo Coelho)